Terminkalender

Schöner Reiten zum Kennenlernen – Sehen. Verstehen. Bewegen.
Thema: Gymnastisches Longieren mit AHA-Effekt nach dem Schöner Reiten Konzept
Samstag, 18. Januar 2020 09:30 Uhr - Samstag, 18. Januar 2020 12:00 Uhr

Referent: Petra Schöner

Teilnahme: ohne Pferd


Sind Sie auf der Suche nach:
… neuen Wegen und Betrachtungsweisen mit ihrem Pferd, raus aus dem 0-8-15 Unterrichtsschema und rein in ein ressourcenorientiertes Individualtraining?

… der Möglichkeit sich zu einem speziellen Thema in Theorie mit praktischen Unterrichts- und Trainingsdemonstrationen weiterzubilden?

… einem neuen Zuhause für Ihr Pferd in dem Sie und Ihr Pferd sich wohlfühlen, trainieren und weiterentwickeln können unter fachlich qualifizierter Anleitung?

Dann kommen Sie vorbei und lernen uns kennen!

An zwei Terminen übers Jahr verteilt, haben interessierte Pferdemenschen die Möglichkeit in 3-stündigen Seminaren zu bestimmten Themen uns, unsere Arbeit, unsere Pferdehaltung und unsere Philosophie in Theorie und Praxis kennen zu lernen. 
Im Anschluss an das Seminar erläutern wir gerne Details zu unserer Pferdehaltung und machen eine ausführliche Hofführung. Stellen Sie Ihre individuellen Fragen - Wir beantworten diese gerne!
Nutzen Sie unsere „Kennenlern-Seminare“ zu Ihrem Vorteil und bilden Sie sich weiter. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns, Sie hier bei uns begrüßen zu dürfen!

Thema: Gymnastisches Longieren mit AHA-Effekt:
Das Longieren wird für die fortwährende Pferdeausbildung in seiner elementaren Bedeutung für eine klare Verständigung und abwechslungsreiche Gymnastizierung oft unterschätzt. Bei diesem Seminar erfahren Sie Wissenswertes über die gemeinsame Sprache von Pferd und Mensch. Zudem erhalten Sie einen Überblick über das unterschiedliche Longierequipment: Welche Ausrüstung braucht man wofür? Worauf kann verzichtet werden? 
Als Unterstützung einer gesunden Gymnastizierung des Reitpferdes dient das Longieren in korrekter Dehnungshaltung mit aktiver Hinterhandtätigkeit. Aber auch die Schulung der Aufmerksamkeits-regulation sowie der Balance, Beweglichkeit und Koordination des Pferdes wird demonstriert.
Es wird ein bunter Strauß an Details über die Feinheiten der Longierkunst geboten.

Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 15 Teilnehmer
Seminarkosten für Privatreiter: 20 € pro Teilnehmer

Auch alle, die in jedweder Weise mit Pferden haupt-/nebenberuflich tätig sind (z.B. mit Unterricht, Beritt, Training, Therapie, Coaching, Beratung, …) können dieses Seminar in Anspruch nehmen – ganz nach dem Motto: „Schöner Reiten – Weiterbildung in der Reiterbildung“ – Infos und Konditionen auf Anfrage.

Online-Anmeldung

Zurück