Terminkalender

Signalreiten – feines, harmonisches Reiten mit einhändiger Zügelführung
Samstag, 28. Juli 2018 - Samstag, 28. Juli 2018
Ort : Quellberghof

Referent: Petra Schöner
Teilnahme mit eigenem Pferd

Wer wünscht sich das nicht? Ein Pferd, das im wahrsten Sinne auf den kleinsten Fingerzeig reagiert und selbstständig sowie motiviert die Aufgabe ausführt, bis zum nächsten Impuls mit neuem Input. Der Weg vom Wunsch zur Wirklichkeit startet mit diesem Kurs. Die Verständigung mit dem Pferd so fein abzustimmen, braucht eine reelle Körperwahrnehmung und -koordination, ein sicheres Bewusstsein für das richtige Signal zur richtigen Zeit sowie eine klare Vorstellung von dem, was man in diesem Moment reiten möchte. Das alles wird erreicht durch ein balanciertes Reiten im Entlastungssitz, den bewussten Einsatz von Gewichtshilfen, einhändige Zügelführung und das Reiten von Trail-Elementen etc.
Die Erfahrung zeigt, mit wie viel Begeisterung und Motivation Pferde diese Art zu Reiten annehmen. Auch für Reiter ist es eine anspruchsvolle und interessante Abwechslung, die einfach Spaß macht!
Dieser Lehrgang richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und bietet sich auch zur Vorbereitung auf das Halsringreiten an: „Weniger ist mehr – Halsringreiten Schritt für Schritt“.

Lehrgangsumfang: 
2 Einzelstunden à 30 min, 1 Einheit Theorie à 60 Min
Teilnehmerzahl: max. 7 Teilnehmer (der Kurs findet ab 4 Teilnehmer statt)

Lehrgangskosten:

90,- € pro Teilnehmer inkl. Kaffee oder Tee 


Zeitplanung: 

Beginn 9 Uhr mit einem Einführungsgespräch und einer Kennenlernrunde

Anschließend Unterricht mit Pferd 

Gemeinsame Mittagspause im Seminarraum: Verpflegung auf eigene Rechnung 

Anschließend eine umfassende Theorieeinheit 

Unterricht mit Pferd 
Ende ca. 17:30 Uhr

Online-Anmeldung | Anmeldeformular (PDF)

Zurück